Einsatz 07/2019: Sicherheitswache - Johannisfeuer

Der Schützenverein Wölsendorf hielt am 29.06. an der Naabbrücke zwischen Brensdorf und Wölsendorf das jährliche traditionelle Johannisfeuer ab. Wir stellten eine große Mannschaft um das Feuer abzusichern. Sowohl unsere TS 8/8 als auch unser LF 16 war vor Ort. Vorab wurde der Platz von uns schon ordentlich gewässert, damit sich das Feuer nicht ausbreiten konnte. Beim Abbrennen entwickelte sich allerdings eine sehr große Hitze bzw. Wärmeabstrahlung. Dies nahmen wir zum Anlass und bauten kurzzeitig eine Wasserwand auf um die anwesenden Gäste zu schützen.

nach Oben