Einsatz 09/2019: Brand - B2 Brand Freifläche

Am Samstag, 06.07. befand sich eine Abordnung unserer Mannschaft mit dem MZF in Schwarzach b. Nabburg. Diese nahmen am Festzug anlässlich des 50jährigen Jubiläums der KLJB Schwarzach teil. Noch während der Festzug in vollem Gange war, löste die ILS Amberg um 17:06 Uhr für die Feuerwehren Wölsendorf und Stulln einen Alarm aus. An der Gemeindeverbindungsstraße Wölsendorf in Richtung Wölsenberg hatte ein abgeerntetes Feld Feuer gefangen und bereits auf eine angrenzende Baumreihe übergegriffen. Die Kammeraden der FF Schwarzenfeld waren zu diesem Zeitpunkt im Ortsbereich Schwarzenfeld zu einer Übung unterwegs. Da die Rauchentwicklung sehr weit zu sehen war, boten sie sich an die Einsatzstelle mit anzufahren, was durch unsere Wehr gerne angenommen wurde. Unser MZF rückte nach dem Festzug umgehend ab und fuhr die Einsatzstelle mit an.

Während unsere Wehr eine Wasserentnahme aus einem angrenzenden Weiher aufbaute, richteten die beiden anderen Wehren einen Pendelverkehr mit den Löschgruppen- und Tanklöschfahrzeugen ein. So konnten wir den Brandherd schnell von zwei Seiten bekämpfen. Das Feuer hatte zu diesem Zeitpunkt bereits auf einen Traktor und gelagerte Betriebsstoffe übergegriffen. Dies erschwerte die Brandbekämpfung kurzzeitig etwas.  

Der Brand war dennoch schnell unter Kontrolle und es konnte sich bald auf Nachlöscharbeiten konzentriert werden. Bis wir die Einsatzstelle aufgeräumt und verlassen haben, mussten wir noch die Einsatzbereitschaft für unser LF 16 wieder herstellen. Das hieß, dass der Einsatz nach Rund 4 h für uns beendet war. 

nach Oben