Einsatz 05/2022: Brand - Wald klein

Bereits am 14.07. gegen 18 Uhr erfolgte erneut ein Alarm für unsere Wehr. Im Waldbereich zwischen Wölsendorf und Wölsenberg brannte ein Waldstück. Die ILS Amberg alarmierte die Kräfte aus Wölsendorf, Stulln, Schwarzenfeld und Nabburg. Die Einsatzstelle war nur sehr schwer zu finden, da keine genaueren Angaben vorlagen bzw. nicht ersichtlich war, wie die Zufahrt zur Brandstelle zu erfolgen hat. Nichtsdestotrotz traf unser LF16 als erstes am Brandherd ein. Es brannte zu diesem Zeitpunkt knapp 1000qm Wald und das Feuer griff auf ein nicht abgeerntetes Getreidefeld bereits über. Wir nahmen den Erstangriff vor. Wir wurden von der FF Stulln unterstützt. Um die Wasserversorgung sicherzustellen wurde mit den weiteren Kräften ein Pendelverkehr eingerichtet. Der Waldbrand selbst, war an einer sehr steilen Stelle und verlangte von allen Einsatzkräften viel Kraft. Nach 3h war der kräftezerrende Einsatz beendet.

nach Oben