Einsatz 09/2018: Brand - Einsatzübung: Brand Gebäude Personen in Gefahr

Zur zweiten Übung im Rahmen der Feuerwehraktionswoche wurden wir am 21.09.2018 um 14:30 Uhr nach Stulln in den Werksweg alarmiert. Dort wartete folgendes vorbereitete Szenario auf uns: In der sog. "alten Verwaltung" ist ein Brand ausgebrochen. Mehrere Personen waren noch im Gebäude. Diese mussten über Leitern ins Freie gerettet werden. Neben den Kammeraden aus Stulln und unserer Wehr, wurden auch die Kammeraden aus Schmidgaden und Pfreimd alarmiert. Unsere Aufgabe bestand zunächst darin, eine Reservewasserleitung für den Innenangriff aufzubauen. Zusätzlich wurden über die Schiebeleiter und der Steckleiter die Personen im Gebäude gerettet. Die örtlich zuständigen Kommandanten sowie der Anwesenden KBM Land 4/1 waren insgesamt mit der Übung zufrieden. 

nach Oben